Lesemonat 11/2018

Werbung – Rezensionsexemplar/Markennennung

Hallo Bücherwurm,

auch wenn sich bereits der Dezember langsam zu Ende neigt, möchte ich euch noch meinen Lesemonat November zeigen. In diesem Monat habe ich so viel gelesen wie noch nie bisher – ganze 6 Bücher ❤ Es waren diesmal auch einige Rezensionsexemplare dabei.

Weiterlesen

Lesemonat 10/2018

Hallo Bücherwurm,

wenn ihr euch jetzt wundert weshalb 10/2018 und euch fragt ob ich mich verschrieben habe – es geht wirklich um meinen Lesemonat Oktober, denn den bin ich euch noch schuldig. Im November habe ich soviel gelesen, das ich ganz vergessen habe euch zu zeigen welche Bücher ich gelesen habe, aber das möchte ich nun nachholen ❤

Weiterlesen

Lesemonat 09/2018

Hallo Bücherwurm,

im September wurde der super Sommer nun doch noch vom Herbst abgelöst. In diesem Monat habe ich wieder 5 Bücher gelesen – davon 2 Rezensionsexemplare. Hier nochmal der Dank an das Bloggerportal Random House für „Muss es denn gleich für immer sein“ Für die liebe Nina Miller durfte ich außerdem bereits vor Veröffentlichung ihren Debüt-Roman „Bereit zu fliegen“ lesen 🙂 Weiterlesen

Lesemonat 07/2018

Werbung – da Markennennung – Rezensionsexemplar

Hallo Bücherwurm,

auch im Juli gab es mega tolles Wetter ❤ Leider konnte ich das nicht voll ausnutzen, da ich Ende des Monats zur letzten Prüfung – dem Fachgespräch – antreten musste. Und ich habe bestanden und bin nun endlich fertig mit meiner Weiterbildung 🙂 Das bedeutet im Umkehrschluss viiiiieel mehr Lesezeit ab August – was ich auch schon fleißig genutzt habe 🙂 Weiterlesen

Lesemonat Juni

Werbung – da Markennennung – Rezensionsexemplar

Hallo Bücherwurm,

im Juni war ja wirklich tolles Wetter. Daher war ich viel draußen unterwegs und 1 Woche in Italien im Urlaub 🙂
Somit wurde  das Lesen etwas weniger als im Mai, aber ich konnte3 tolle Bücher lesen. Eins davon wieder zusammen mit meiner lieben Anna 🙂

Das zweite ist zudem wieder von meiner #18für2018 Liste. Somit war zumindest ein Buch von meinem SUB 🙂

Das dritte wurde mir von der lieben Mella Dumont bereits vorab als e-book zum Testlesen geschickt. Es war mein erstes Buch von ihr und ich habe mich sehr darüber gefreut – vielen Dank an dieser Stelle nochmal 🙂

Weiterlesen

Lesemonat Mai

Hallo ihr Bücherwürmer

Nach meinen Prüfungen Ende April konnte ich dann auch wieder andere Bücher als nur meine Fachbücher zur Hand nehmen 🙂 So konnte ich diesen Monat ganze 4 Bücher beenden und 1 davon ist wieder von meiner #18für2018 Liste 🙂 Weiterlesen

Lesemonate Januar – März

Hallo Bücherwurm,

in den ersten 3 Monaten habe ich insgesamt 7 Bücher gelesen und 6 davon sind aus meiner #18für2018 Liste. Sieht also ganz gut aus, dass ich wirklich alle 18 schaffe 🙂 Weiterlesen

Lies dich nach Hogwarts – Update

Hallo Bücherwurm,

heute habe ich ein Update zur aktuellen Challenge vorbereitet. Dies ist auch gleichzeitig mein Lesemonat November, da ich nur Bücher passend zur Challenge gelesen habe 🙂

Weiterlesen

Lesemonat Mai

Hallo Bücherwurm,

wenn auch etwas verspätet möcht ich euch noch meinen vergangenen Lesemonat zeigen. Leider konnte ich im Mai nicht so viel lesen und es sind nur 2 Bücher geworden.

 

Pala – Verlorene Welt (336 Seiten)

Wenn ein Spiel Realität wird und die Welt bedroht. Iris darf die Insel Pala zum ersten Mal verlassen und wird von Mr Oz auf eine riskante Mission geschickt. Zusammen mit Alex soll sie Computersysteme hacken. Denn Mr Oz steht kurz vor dem Ziel – schon bald will er die Welt beherrschen. Wird es Iris mit Hilfe ihres Bruders Justus gelingen, ihn zu stoppen? Und auf wessen Seite steht Alex, der Sohn von Mr Oz und der Junge, in den Iris verliebt ist?

(Quelle: Amazon)

Dies war der dritte und somit der vorerst letzte Teil der Pala-Reihe. Am 1. September soll der 4. Band in Deutschland erscheinen. Ich bin schon sehr gespannt wie es dann weiter geh 🙂

Immer wieder im Sommer (384 Seiten)

Zweimal hat Anna ihr Herz verloren: einmal an Max, doch die Ehe ging vor fünf Jahren übel in die Brüche. Und dann war da Jan … die unvergessene Liebe eines Jugendsommers. Schon lange fragt sie sich, was aus ihm geworden ist. Als sie erfährt, dass er auf Amrum wohnt, beschließt die sonst so vernünftige Anna spontan, mit ihrem VW-Bus gen Küste zu fahren. Doch dann meldet sich ihre Mutter, zu der sie seit 18 Jahren keinen Kontakt mehr hatte, mit schlimmen Nachrichten und einer großen Bitte. Am Ende sitzen nicht nur Anna und ihre Mutter zusammen im Auto, sondern auch ihre beiden Töchter – und Max …

(Quelle: Amazon)

Dieses Buch war super passend für den beginnenden Sommer, denn wie der Titel vermuten lässt, spielt sich die Geschichte im Sommer ab. Trotz eines ernsten Hintergrundes eines Charakers, ist es ein schönes und leichtes Buch für laue Sommerabende.

Die beiden Rezensionen verlinke ich hier in den nächsten Tagen, wenn diese auf dem Blog veröffentlicht werden.

Insgesamt macht das für den Monat Mai nur 720 Seiten. Mal schauen was der Juni – mit hoffentlich schönem, sonnigem Wetter mit sich bringt.