Rezensionen – mein neues Bewertungssystem

Hallo Bücherwurm,

heute gibt es mal einen etwas anderen Beitrag von mir. Bücher zu bewerten ist für mich bei einer Vergabe von Punkten nicht gerade immer einfach. Es gibt oft Bücher, die irgendwo zwischendrin liegen – jedoch wollte ich nicht auch noch halbe Punkte verteilen. Ich habe mir nur lange Gedanken darüber gemacht und bin schon vor einiger Zeit bei Nicci auf ein ganz anderes Bewertungssystem gestoßen.In Absprache mit der lieben Nicci darf ich ihre Idee auch auf meine Blog nutzen und stelle euch heute mein neues Bewertungssystem vor damit ihr in Zukunft wisst, wie meine Beurteilung einzuordnen ist.

Highlight

Hierbei handelt es sich um Bücher, die mich vollkommen begeistern konnten, aus den unterschiedlichsten Gründen lange in meinem Gedächtnis bleiben und meistens keine bis wenige Kritikpunkte haben. Es sind somit wahre 5 Sterne Bücher

Lesegenuss

Diese Bücher konnten mich zwar ebenfalls begeistern, jedoch fehlt ihnen in meinen Augen noch das gewisse Etwas um ein Highlight zu sein. Manche haben auch ein paar kleinere Schwächen, die mich jedoch beim Lesen nicht sonderlich gestört haben. Diese Bücher würden bei einer Sternebewertung von mir 4 oder 5 Sterne erhalten.

Zwischendurchlektüre

Hier handelt es sich meist leichte Lektüre, also ohne eine komplett neue (Fantasy)Welt in der man sich erst zurechtfinden muss. Sie treffen meinen Lesegeschmack und gefallen mir auch von der Geschichte gut, weisen aber ggf. hier und da auch ein paar Schwächen auf über die ich beim Lesen gestolpert bin (ist jedoch nicht zwingend der Fall). In der alten Sternebewertung würde ich hier je nachdem 3 bzw. 4 Sterne verteilen. Also auch trotz aller Kritik etc. handelt es sich hier um lesenswerte Bücher

Fehlgriff

Diese Bücher konnten mich leider nicht begeistern, z.B. weil es mal ein ganz anders Genre als sonst war und mich persönlich nicht angesprochen hat, oder weil ich ganz andere Erwartungen an dieses Buch hatte. Das bedeutet jedoch keinesfalls zwingend, dass diese Bücher schlecht sind, sondern mir persönlich nicht gefallen haben euch aber möglicherweise richtig gut gefallen werden. Aus der Rezension erfahrt ihr was genau mein Problem mit dem Buch war und könnt es entsprechend für euch einordnen.

Ich hoffe ich konnte euch mein neues Bewertungssystem etwas näher bringen. Was haltet ihr davon?

28 Kommentare zu “Rezensionen – mein neues Bewertungssystem

    • Hi Nicci,
      Vielen Dank❤️ ich glaube ich werde mich so auch viel wohler fühlen. Aber wie du schon sagst bleibt auf anderen Plattformen nichts anderes übrig als trotzdem die Bewertungen in Sternen vorzunehmen. Das ist immerhin einheitlich für alle Produkte umsetzbar.
      Liebe Grüße
      Sarah

      Liken

  1. Huhu Sarah,

    ich finde es eigentlich ganz gut. Ich bin aber irgendwie trotzdem ein Fan vom klassischen Bewertungssystem. Mir fällt es zwar auch immer schwer, mich zu entscheiden, wie viele ich gebe, aber ich mag es trotzdem. Ich hab gerne am Ende eine Anzahl an Sternen, Büchern oder oder oder . Ich finde einfach das rundet eine Rezi ab. Aber wenn du die Beschreibung für die Begriffe am besten gut sichtbar irgendwo hast und als Abschluss unten drunter schreibst, ist das ja eigentlich auch ein guter Abschluss. 🙂

    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend. ❤

    Liebe Grüße

    Suny

    Gefällt 1 Person

    • Hi Larissa,
      Danke ❤️ ich habe auch lange darüber nachgedacht und zu dem Schluss gekommen, das ich mit der Sterne-Bewertung den Büchern nicht so gerecht werden kann wie ich gerne würde. 3 Sterne ist für mich schon schlecht, aber es gibt Bücher die gefallen mir gut aber sind aus unterschiedlichen Gründen eher so für zwischendurch. Das in Sternen auszudrücken klappt einfach nicht.
      Liebe Grüße
      Sarah

      Liken

  2. Was hältst du von einer 2. Wertung, einer Genre-Wertung? Manchmal kommt es beim Lesen vor, dass mich eine Fantasywelt total fesselt. Bücher dieser Art empfehle ich nur Freunden, die generell Fantasy mögen. Das Buch ist innerhalb der Summe der Fantasyromane besser als in der Summe aller Bücher.

    Gefällt 1 Person

  3. Pingback: Rezension – Doppelt verlobt hält besser | Kleene's bunte Welt

  4. Pingback: Rezension – Muss es denn gleich für immer sein? | Kleene's bunte Welt

  5. Pingback: Rezension – Nichts ist gut ohne dich | Kleene's bunte Welt

  6. Pingback: Rezension – All I want for Christmas | Kleene's bunte Welt

  7. Pingback: Rezension – Forgiveness, dir zu glauben | Kleene's bunte Welt

  8. Pingback: Rezension – Gekittete Herzen halten besser | Kleene's bunte Welt

  9. Pingback: Rezension – Holding on to you | Kleene's bunte Welt

  10. Pingback: Rezension – Der letzte erste Song | Kleene's bunte Welt

  11. Pingback: Rezension – Royal Me ~ The Masquerade | Kleene's bunte Welt

  12. Pingback: Rezension – Royal Xmas | Kleene's bunte Welt

  13. Pingback: Rezension – Nichts zu verlieren. Außer uns. | Kleene's bunte Welt

  14. Pingback: Rezension – Royal Me ~ The Betrayal | Kleene's bunte Welt

  15. Pingback: Rezension – Royal Me ~ The Goodbye | Kleene's bunte Welt

  16. Pingback: Rezension – 19 ~ Das erste Buch der magischen Angst | Kleene's bunte Welt

  17. Pingback: Rezension – Haunted Love | Kleene's bunte Welt

  18. Pingback: Rezension – Die Antwort auf Vielleicht | Kleene's bunte Welt

  19. Pingback: Rezension – Wild Hearts ~ Kein Blick zurück | Kleene's bunte Welt

  20. Pingback: Rezension – Zuckergussküsse | Kleene's bunte Welt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s